1
2
3
4
5
6
Heinzl.Kommunikation | Public Relations Redaktionsbüro
 

Golfrausch in Ottobeuren

15.06.2020

Der Trendsport Adventure-Golf kommt nach Ottobeuren. Im Juli eröffnet hier einer der größten Adventure-Golfparks in Bayern.

Logo Ottobeuren

Ob Disney World, die Blockbuster aus der Traumfabrik Hollywood oder spektakuläre Shows in der Zockerstadt Las Vegas – die Amerikaner sind die unbestrittenen Meister des Entertainment. Kein Wunder, dass auch der neuste Freizeittrend aus den USA kommt: Europaweit erobert Adventure-Golf die Herzen kleiner und großer Abenteurer im Sturm. Im Sommer eröffnet nun einer der größten Adventure-Golfparks in Ottobeuren.

Anfang Juli ist es endlich soweit: Dann öffnet die Abenteuergolfanlage ihre Türen. Auf 3.500 Quadratmetern sorgt die Kombination aus klassischem Golf und Minigolf für jede Menge Spaß in fantasievoll gestalteter Umgebung. Es gibt handgefertigte Miniaturbauten und Tunnel, Bäche schlängeln sich über das Gelände, abwechslungsreiche Hindernisse müssen überwunden werden – gespielt wird auf Kunstrasen, die 18 abwechslungsreichen Bahnen fügen sich in die Landschaft ein und überall warten kreative Überraschungen. So sind neun Löcher mit Motiven zum Ort Ottobeuren konzipiert, die andere Hälfte erinnert an das Allgäu als Region und jede der zwischen 10 und 30 Meter langen Bahnen stellt die Spieler vor neue Aufgaben und Herausforderungen, die es zu meistern gilt.

Eine Runde dauert etwa ein bis zwei Stunden, die Regeln sind einfach: Wer den Ball mit den wenigsten Schlägen ins Loch bringt, gewinnt. Adventure-Golf ist ein Freizeitvergnügen für die ganze Familie und schon für kleine Golfer ab etwa sechs Jahren geeignet. Erwachsene zahlen für die 18-Loch-Runde neun, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre sechs Euro.

Gleichzeitig passt sich die neue Anlage perfekt den sanften Hügeln und grünen Wiesen des Unterallgäus an. Wo man sonst über weite Wiesen und entlang von Auen, Mooren und kleinen Flüssen wandert, Radtouren durch die schmucke Voralpenlandschaft unternimmt und im Kneipp-Aktiv-Park anhand der fünf Säulen der Kneipp’schen Gesundheitslehre Körper, Geist und Seele stärkt, sorgen nun auch Abschläge inmitten der herrlichen Natur für sportliche Abwechslung.

Umweltschutz und der bewusste Umgang mit Ressourcen hat dabei oberste Priorität: So ist der Rasenteppich der Spielbahnen frei von Mikroplastik, für die Bachläufe und Teiche im Golfpark wird Regenwasser verwendet und es sind ausschließlich heimische Bäume und Sträucher, die im Sommer für Schatten sorgen. Ein Insektenhotel, Bienenstöcke, Vogelhäuschen und Futterstellen bieten den verschiedensten Tieren Nahrung und Unterschlupf, während auf die kleinen und großen Golfer, die sich vor oder nach einer spannenden Runde stärken wollen, leckere Gerichte aus regionalen Zutaten warten.

Informationen: Touristikamt Kur & Kultur Ottobeuren, Tel. +49 (0)8332/9219-50
touristikamt@ottobeuren.de, www.ottobeuren.de

2.831 Zeichen


Pressekontakt:
HK-HEINZL.KOHLER PublicRelations, Lorenzstraße 19a, D-81737 München
Tel. +49/89/37951256, info@hk-publicrelations.dewww.hk-publicrelations.de

 
 
 
 

» Pressemeldungen


  • 20.05.2020 Mit Handy auf Tigerjagd

    Bei der Ausstellung „DU bist die Kunst!“ in Ottobeuren werden die Besucher und ihre Smartphones zu Hauptakteuren.

    Mehr
  • 19.02.2020 Musikalische Brillanz und barocke Pracht

    In diesem Jahr sind bei den „Ottobeurer Konzerten“ wieder weltberühmte Orchester zu Gast.

    Mehr
  • 16.08.2019 Ernten ohne zu säen!

    Ottobeuren im Allgäu rückt im Herbst das Thema „Kräuter“ – eine der fünf Säulen der Kneipp’schen Gesundheitslehre – noch stärker in den Fokus.

    Mehr
  • 03.06.2019 Wandern mit Weitblick

    Bewegung erhöht die Lebenslust – das wusste schon Pfarrer Kneipp. Seine Heimat Ottobeuren lädt zum aktiven Entschleunigen ein.

    Mehr
  • 15.05.2019 Ist das nicht schnittig?

    1.Bayerische Aufsitzrasenmäher-Meisterschaft am 17. August 2019.

    Mehr